Projects          About          Contact

ZEICHENSAALGEBÄUDE DER TU BRAUNSCHWEIG | Braunschweig

Das Sheddach bestimmt die grundlegende Idee für das neue Zeichensaalgebäude in dreierlei Hinsicht:
- Anhand der äußeren Kubatur, die ihre Signifikanz durch die Gestalt des Daches erhält, soll der Nutzen des Bauwerks nach Außen hin ablesbar sein.
- Die Dachkonstruktion ermöglicht eine Ausleuchtung im Gebäudeinneren durch den natürlichen Lichteinfall aus Norden, und bietet den Architekturstudierenden ideale Lichtbedingungen für das plastisch-gestalterische Arbeiten beim Zeichnen, Modellbauen oder am Computer.
- Die Ausrichtung der Sheddächer nach Norden minimiert unerwünschte Sonneneinstrahlung in den Sommermonaten. Der Neigungswinkel der langen Dachseiten eignet sich hervorragend für die Installation von Photovoltaikpaneelen.
3. Preis im Wettbewerbsverfahren 2015.